Auf dieser Seite finden Sie einige meiner Trainings und Workshops, die ich auf Anfrage an Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche anpasse. Gerne komme ich für meine Schulungen in Ihre Räumlichkeiten. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Erfolgreich Präsentieren

Dauer: 1 – 2 Tage

Schluss mit langweiligen PowerPoint-Präsentationen! Lernen Sie, wie Sie Ihre Ideen, Produkte, Arbeitsergebnisse oder Ihr Unternehmen verständlich und überzeugend präsentieren.

Diesen Workshop biete ich auch speziell für Doktoranden-Kollegs und Graduiertenschulen an Universitäten und Hochschulen an. Ich führe Sie spielerisch an Rede-Situationen heran und arbeite soweit möglich mit Ihren eigenen Vorträgen und Vortragsthemen.

Inhalte:

  • Abstimmung der eigenen Präsentation auf das Zielpublikum.
  • Gliederung der Inhalte des Vortags, Ausrichtung der Inhalte an einem „roten Faden“, Vermittlung einer „Message“.
  • Aufbau einer Argumentation (Hypothesen, Herangehensweise, Ergebnisse, Ausblick…).
  • Erstellung eines Vortragsskripts bzw. von Notizzetteln für einen freien Vortrag.
  • Wie wird ein Vortrag seriös, ohne zu langweilen? ( dos and don’ts)
  • Zeitmanagement beim Präsentieren.
  • Sinnvolle Verwendung von PowerPoint und anderen Präsentationshilfen.
  • Grundlagen von Körpersprache, Stimme und Intonation.
  • Umgang mit dem Publikum, Reaktion auf Störungen und Zwischenfragen.
  • Umgang mit Blackouts, Nervosität und Zeitproblemen.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte ihrer Probevorträge und einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Presenting in English

Dauer: 1 – 2 Tage

Was in der eigenen Sprache schon nicht leicht fällt, erscheint vielen Menschen in einer Fremdsprache umso herausfordernder. Ich habe viele Jahre Kurse auf Englisch unterrichtet und zeige Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln auch auf Englisch überzeugende und fesselnde Präsentationen halten. Diesen Workshop biete ich auch speziell für Doktoranden-Kollegs und Graduiertenschulen an Universitäten und Hochschulen an.

Inhalte:

  • Which presentation for which audience?
  • Understanding your strengths and weaknesses when presenting in English
  • Preparing your script in English
  • How to structure your presentation
  • Developing an awareness of cross-cultural differences in presentation styles
  • Helpful phrases and expressions
  • Specific hints for non-native speakers
  • Delivering a presentation in English
  • Using body language
  • How to overcome nervousness
  • Working with PowerPoint
  • Dealing with question and answer sessions after the presentation

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte ihrer Probevorträge und einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Rhetorik-Training

Treten Sie sicher auf und überzeugen Sie Ihr Publikum – ganz gleich ob es sich um einen vollen Vortragssaal oder eine kleine Gesprächsrunde handelt!

Dauer: 2 Tage

Inhalte:

  • Selbsteinschätzung, Fremdwahrnehmung und Kommunikationsstil: Die eigenen Stärken erkennen und ausbauen.
  • Freies Formulieren anhand von Stichpunkten: Wie ich ohne Manuskript eine gut strukturierte Rede halte, die in Erinnerung bleibt.
  • Einstieg und Abschluss: Wie ich ein Publikum mit einem starken Einstieg fessele und mit einem starken Abschluss meine Hauptaussage verankere.
  • Abbau von Lampenfieber: Wie ich mit Nervosität umgehe.
  • Mimik, Gestik, Blick: Wie ich meine Präsenz erhöhe und einen Raum für mich einnehme.
  • Eine starke Stimme: Wie ich durch Betonung, Sprachmelodie, Intensitätswechsel und Pausen die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer binde, und Kernaussagen unterstreiche.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Moderations-Training

Dauer: 1 Tag

Die meisten Herausforderungen unseres Berufsalltags lassen sich nur im Team bzw. im Dialog mit einer Gruppe bewältigen. Aber Teams und Gruppen funktionieren nicht von selbst! Wenn Gruppen diskutieren und Entscheidungen anstehen, dann bietet die Moderationsmethode ein wirksames Hilfsmittel, um den Prozess zu steuern, Akzeptanz zu schaffen und die Willensbildung im Team zu erleichtern.
Der Moderations-Workshop vermittelt die Kompetenz, Gruppengespräche zu leiten und Gruppen zu Ergebnissen zu führen – ganz gleich ob es sich um einen Workshop oder um das Teammeeting eines Lehrstuhls oder einer Forschergruppe handelt. Er liefert einen Werkzeugkasten gängiger Moderationstechniken und konkrete Tipps für erfolgreiche Teamarbeit.

Diesen Workshop biete ich auch speziell für Doktoranden-Kollegs und Graduiertenschulen an Universitäten und Hochschulen an.

Inhalte:

  • Grundlagen und grundlegende Regeln der Moderation.
  • Konzeption und Planung eines Workshops oder einer Besprechung.
  • Das eigene Rollenverständnis als Moderator.
  • Das Verhältnis zwischen eigenen und fremden Interessen in der Moderatorenrolle.
  • Sicheres und souveränes Auftreten vor der Gruppe.
  • Steuerung von Gruppen durch Fragetechniken.
  • Techniken der kreativen Lösungsfindung.
  • Visualisierungs- und Fragetechniken.
  • Der Einsatz von (digitalen) Medien in der Moderation.
  • Umgang mit kritischen Teilnehmern und Störungen.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Erfolgreich Verhandeln

Dauer: 1,5 – 2 Tage

Verhandlungen führen wir täglich. Die „kleinen“ Verhandlungen mit Freunden oder Familienangehörigen meistern wir in der Regel ganz gut. Aber manchmal geht es um Dinge von großer Tragweite und Bedeutung, die uns nervös machen – und oft gehen diese Verhandlungen nicht so aus, wie wir es gerne hätten. Das Training vermittelt Ansätze und Techniken, um in Verhandlungen nachhaltig besser und erfolgreicher abzuschneiden. Sie lernen, auch mit schwierigen Verhandlungspartnern und -Situationen umzugehen sowie Manipulationsversuche zu erkennen und ihnen zu begegnen. Die wichtigsten Verhandlungstechniken trainieren Sie anhand von Rollenspielen, um sie souverän anwenden zu können. Gerne arbeite ich dabei auf Basis der konkreten Konflikt- und Verhandlungssituationen, die Ihnen Kopfzerbrechen bereiten.

Inhalte:

  • Durch sorgfältige Vorbereitung den Verhandlungserfolg steuern.
  • Die eigenen Ziele präzise definieren und ergebnisorientiert verfolgen.
  • Überzeugend argumentieren, um Verhandlungsziele zu erreichen.
  • Unfaire Verhandlungsmethoden erkennen und souverän darauf reagieren.
  • Nachhaltig und partnerschaftlich verhandeln nach dem Harvard-Modell.
  • Körpersprache und Rhetorik in Verhandlungen einbringen. Wie wirkt sich mein Auftreten auf meine Stellung in Verhandlungen aus?
  • Verhandlungen zum Abschluss bringen und Ergebnisse fixieren.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Durchsetzungsstarke Kommunikation: Debattieren, Argumentieren, Nein-Sagen

Dauer: 1,5 – 2 Tage

Oft setzen sich nicht die besten Ideen durch, sondern die, die mit dem größten Nachdruck vertreten werden, denn wer sich nicht behaupten kann, geht unter. Haben Sie diese Erfahrung auch schon gemacht? Blieben Ihre Ideen auf der Strecke? Stecken Sie in Diskussionen oft zurück, um andere nicht vor den Kopf zu stoßen und ärgern sich danach darüber? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Sie erfahren, wie Sie das, was Ihnen wichtig ist, auch gegen Widerstände vertreten und wenn möglich durchsetzen. Sie lernen selbstbewusst für Ihre Ziele und Interessen einzustehen, ohne die Beziehung zu Ihren Gesprächspartnern auf eine Zerreißprobe zu stellen. In Rollenspielen, die an den Berufsalltag angelehnt sind, stärken Sie Ihre Persönlichkeit, indem Sie üben erfolgreich zu diskutieren, zu debattieren und selbstbewusst „Nein“ zu sagen.

Inhalte:

  • Bedeutung der inneren Einstellung für Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Körpersprache, Stimme und Auftreten.
  • Eigene Stärken erkennen und gezielt einsetzen.
  • Sprache in Diskussionen und Debatten. Bestimmt und wortgewandt formulieren.
  • Regeln sachlicher und überzeugender Argumentation.
  • Einwänden und Widerstand wirksam begegnen.
  • Kritik üben und mit Kritik umgehen.
  • Sprachlosigkeit überwinden.
  • Schlagfertigkeit: Unfaire Angriffe abwehren und im richtigen Moment die passenden Worte finden.
  • Umgang mit Emotionen.
  • Umgang mit Nervosität und Stress.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Erfolgreich kommunizieren in Sekretariat und Assistenz

Dauer: 1 Tag

Im Sekretariat laufen alle Stränge der Kommunikation zusammen. Kunden melden sich an, Mitarbeiter und Chefs gehen ein und aus, Besucher wünschen Auskunft – und Sie sind als Sekretärin oder Projektassistenz mitten drin und kommunizieren nach allen Seiten. Keine leichte Aufgabe, denn man erwartet von Ihnen, dass Sie sich einerseits freundlich und zuvorkommend geben, aber andererseits durchsetzungsstark, klar und unmissverständlich sind. In diesem Seminar lernen Sie, diese Dinge unter einen Hut zu bringen. Sie erhalten Tipps, wie Sie Gespräche positiv gestalten, Missverständnisse vermeiden und Konfliktstoff entschärfen können. Sie erfahren, wie Sie ihre eigenen Interessen vertreten, in Diskussionen überzeugen und auch einmal „Nein“ sagen, ohne Verstimmungen auszulösen. Das Seminar bietet einen Werkzeugkoffer an Methoden und Ansätzen, um in Sekretariat und Assistenz souverän aufzutreten und erfolgreich zu kommunizieren.

Inhalte:

  • Wie Männer und Frauen kommunizieren.
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung in Einklang bringen.
  • Eigene Stärken erkennen.
  • Techniken zur effektiven Gesprächsführung.
  • Non-verbale Kommunikation.
  • Kommunikation am Telefon.
  • Umgang mit Kritik.
  • Missverständnisse, ihre Ursachen, und wie sie sich vermeiden lassen.
  • Umgang mit Konflikten.

Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Skript, das die wichtigsten Inhalte des Workshops zusammenfasst, sowie Video-Mitschnitte einzelner praktischer Übungseinheiten per Dropbox.

Rhetorik-Check und Einzel-Coaching

In den Bereichen Kommunikation, Präsentation, Moderation, Verhandlungsführung, Konflikttraining und Rhetorik-Check stehe ich Ihnen selbstverständlich auch für ein Einzel-Coaching zur Verfügung.